Products
Products
CIQTEK is the manufacturer and global supplier of high-value scientific instruments, such as Scanning Electron Microscopes (SEMs), Electron Paramagnetic Resonance (Electron Spin Resonance) Spectroscopy, Scanning NV Probe Microscope, Gas Adsorption Analyzer, etc.
electron spin resonance spectroscopy best price
electron spin resonance spectroscopy best price

X-Band CW-EPR-Spektroskopie | EPR200-Plus

Die CIQTEK EPR200-Plus-Spektroskopie bietet professionelle kontinuierliche paramagnetische Elektronenresonanzlösungen für industrielle und akademische Anwender.

Das Elektronenspinresonanzspektrometer (EPR) oder Elektronenspinresonanzspektrometer (ESR) ist eine leistungsstarke Analysemethode zur Untersuchung der Struktur, Dynamik und räumlichen Verteilung ungepaarter Elektronik in paramagnetischen Substanzen. Es kann in-situ und zerstörungsfreie Informationen über Elektronenspins, Orbitale und Kerne auf mikroskopischer Ebene liefern. Das EPR-Spektrometer ist besonders nützlich für die Untersuchung von Metallkomplexen oder organischen Radikalen und hat daher wichtige Anwendungen in den Bereichen Chemie, Materialien, Physik, Umwelt und Medizin.

 

*Zubehör : Flüssiger Stickstoff mit variabler Temperatur und Kryostat; Flüssiges Helium mit variabler Temperatur; Probenröhrchen; Goniometer; Elektrolysezelle; Bestrahlungssystem; Flache Zelle.

  • # Abwechslungsreiche Experimente
    Optional: In-situ-Lichtsystem, Flüssigstickstoff- und Helium-Kryostat, Hochtemperatursystem, automatisiertes Goniometer, elektrochemisches System usw
  • # Integrierte Kalibrierung
    Der integrierte Mn-Standard für genaue quantitative EPR-Berechnungen und G-Wert-Korrekturberechnungen. Die abnehmbare Baugruppe erleichtert den Wechsel zwischen unbeschrifteten und beschrifteten Tests.
  • # Absoluter quantitativer EPR
    Die absolute Quantifizierung ungepaarter Elektronenspins kann verwendet werden, um die Anzahl ungepaarter Spins in einer Testprobe schnell und direkt zu ermitteln, ohne dass Referenz- oder Standardproben verwendet werden müssen.
    • # Einfache Software
      Automatisierter Softwarebetrieb, einschließlich automatischer Abstimmung, automatischer Kurvenfahrt usw. Die Software unterstützt 1D- und 2D-Scanmodi. Integrierte Gerätesteuerungssoftware, Datenverarbeitungssoftware und Datenbank zur Erfassung freier Radikale sowie Tests und Datenverarbeitung können gleichzeitig durchgeführt werden.
    • # Hochwertiger Service
      Ein professionelles Support-Team, das jederzeit technische Dienstleistungen bereitstellt.


EPR-Spektrometer Fortschrittliche Mikrowellentechnologie

Fortschrittliche Mikrowellentechnologie

Die extrem rauscharme Mikrowellenerzeugungstechnologie in Kombination mit der Technologie zur Erkennung schwacher Signale gewährleistet die hohe Empfindlichkeit des EPR (ESR)-Spektrometers.

 

Kundenspezifisches Sondendesign für EPR-Spektrometer

Kundenspezifisches Sondendesign

Die Sonden können optional mit kontinuierlichen Sonden mit hoher Güte, Hochtemperatursonden, Dual-Mode-Hohlräumen usw. ausgestattet werden. In der Zwischenzeit kann die Sonde an die Anforderungen verschiedener Szenarien angepasst werden.

 

EPR-Spektrometer Superior-Magnetfeldsystem

Überlegenes Magnetfeldsystem

Die maximale Magnetfeldstärke kann 1,5 T erreichen. Die präzise Magnetfeld-Scanning-Steuerungstechnologie sorgt dafür, dass die Gleichmäßigkeit des Magnetfelds besser als 10 ppm und die Langzeitstabilität des Magnetfelds besser als 10 mG/h ist, was hochwertige Spektren garantiert.

 

EPR-Spektrometer Superior-Magnetfeldsystem

Professioneller Spektrumanalysedienst

Erfahrene technische Anwendungsingenieure bieten  professionelle EPR (ESR)-Dienstleistungen an, um Anfängern dabei zu helfen, die Analyse und Zuordnung von EPR-Spektren zu meistern.

 

EPR-Anwendungsfelder

EPR-Spektrometeranwendungen in der Chemie

EPR in Chemikalien

Untersuchung von Strukturen von Koordinationsverbindungen, katalytischen Reaktionen, Nachweis freier Radikale, Nachweis reaktiver Sauerstoffspezies (ROS), chemischer Kinetik (Reaktionskinetik) und niedermolekularer Arzneimittel.

 

EPR-Spektrometeranwendungen in der Umweltwissenschaft

EPR in Umweltwissenschaften

Die Umweltüberwachung umfasst Luftverschmutzung (PM2,5), fortschrittliche Oxidationsabwasserbehandlung, Übergangsmetalle, Schwermetalle, umweltbeständige freie Radikale usw.

 

EPR-Spektrometeranwendungen in der Materialwissenschaft

EPR in Materialwissenschaften

Einkristalldefekte, magnetische Materialeigenschaften, Halbleiterleitungselektronen, Solarzellenmaterialien, Polymereigenschaften, faseroptische Defekte, katalytische Materialerkennung usw.

 

EPR-Spektrometeranwendungen in der Biomedizin

EPR in der Biomedizin

Forschung zur Charakterisierung von Antioxidantien, Metalloenzym-Spinmarkierung, Charakterisierung reaktiver Sauerstoffspezies (ROS) und Enzymaktivität, Schutz vor Berufskrankheiten, Klassifizierung der Notfalldiagnose bei nuklearer Strahlung, Bestrahlung mit Krebs-Strahlentherapie usw.

 

EPR-Spektrometeranwendungen in der Lebensmittelwissenschaft

EPR in  Lebensmittelwissenschaft

Bestrahlungsdosis landwirtschaftlicher Produkte, Haltbarkeitsdauer von Bieraromen, Ranzigkeitserkennung von Speiseöl, Alanindosimeter, antioxidative Eigenschaften von Lebensmitteln und Getränken usw.

 

EPR-Spektrometeranwendungen in der Industrie

EPR in der Industrie

Beschichtungsalterungsforschung, kosmetischer Schutzfaktor vor freien Radikalen, Identifizierung von Diamantfallen, Wirksamkeit von Tabakfiltern, petrochemische Qualitätskontrolle freier Radikale usw.

 


EPR-Anwendungsfälle

EPR-Spektrometeranwendungen Nachweis freier Radikale

Nachweis freier Radikale

Freie Radikale sind Atome oder Gruppen mit ungepaarten Elektronen, die entstehen, wenn ein Verbindungsmolekül äußeren Bedingungen wie Licht oder Wärme ausgesetzt wird und die kovalenten Bindungen gespalten werden. Bei stabileren freien Radikalen kann EPR diese direkt und schnell erkennen. Kurzlebige freie Radikale können durch Spin-Trapping nachgewiesen werden. Zum Beispiel Hydroxylradikale, Superoxidradikale, einfachlineare Sauerstoffradikale und andere Radikale, die durch photokatalytische Prozesse erzeugt werden.

 

EPR-Spektrometeranwendungen Paramagnetische Metallionen

Paramagnetische Metallionen

Bei Übergangsmetallionen (einschließlich Eisen-, Palladium- und Platingruppenionen mit ungefüllter 3d-, 4d- bzw. 5d-Schale) und Seltenerdmetallionen (mit ungefüllter 4f-Schale) können diese paramagnetischen Metallionen aufgrund ihrer Anwesenheit durch EPR nachgewiesen werden der einzelnen Elektronen in ihren Atomorbitalen und erhält so die Valenz- und Strukturinformationen. Bei Übergangsmetallionen gibt es meist mehrere Valenzzustände und Spinzustände mit hohem und niedrigem Spin. Parallele Moden in einem Zweimoden-Hohlraum ermöglichen die Erkennung des ganzzahligen Spinregimes.

 

EPR-Spektrometeranwendungen Leitungselektronen in Metall

Leitungselektronen in Metall

Die Form der EPR-Linie, die Elektronen leitet, hängt von der Größe des Leiters ab, was im Bereich der Lithium-Ionen-Batterien von großer Bedeutung ist. EPR kann das Innere der Batterie nicht-invasiv untersuchen, um den Ablagerungsprozess von Lithium in einer realitätsnahen Situation zu untersuchen, aus der die mikroskopische Größe metallischer Lithiumablagerungen abgeleitet werden kann.

 

Stellenangebot für EPR-Spektrometer-Anwendungen

Stellenangebot

Leerstelle ist ein Konzept in der Festkörperstrukturchemie oder Materialwissenschaft, das sich auf eine Struktur bezieht, in der sich keine Atome in einer Gitterposition befinden. Zu den häufigsten offenen Stellen zählen Sauerstoff-, Kohlenstoff-, Stickstoff- und Schwefel-Leerstellen

 

EPR-Spektrometeranwendungen: Freie Radikalpaare/Triplettzustände

Freie Radikalpaare/Triplettzustände

Für sehr kurzlebige Spezies wie Triplettzustände kann die transiente EPR zum Testen verwendet werden.

 

EPR-Spektren: Paralleles Magnetfeldsignal eines Diamanten

EPR-Spektren: Paralleles Magnetfeldsignal eines Diamanten

 

EPR-Spektren: Signal von TEMPOL nach der Entgasung

EPR-Spektren: Signal von TEMPOL nach der Entgasung

 

EPR-Spektren: Verschiedene Signale freier Radikale

EPR-Spektren: Verschiedene Signale freier Radikale

 

EPR-Spektren: Cu-Valenz

EPR-Spektren: Cu-Valenz

EPR-Spektroskopie TR-EPR (zeitaufgelöste EPR / transiente EPR)

TR-EPR (Zeitaufgelöstes EPR / Transientes EPR)

Die Kombination zeitaufgelöster Techniken mit EPR-Spektroskopie (ESR) kann zur Untersuchung von Transienten wie freien Radikalen oder angeregten Triplettzuständen während schneller Reaktionen verwendet werden.

 

EPR-Spektroskopie, Variation bei hohen und niedrigen Temperaturen

Schwankungen bei hohen und niedrigen Temperaturen

Hohe Temperaturen bis zu 650 K, um den Anforderungen von Hochtemperaturreaktionen im petrochemischen Bereich gerecht zu werden und eine In-situ-Hochtemperatur-EPR-Detektion zu realisieren. Von niedriger Temperatur bis zur Temperatur von flüssigem Stickstoff oder sogar von flüssigem Helium, um eine In-situ-Erkennung schwacher Signale bei niedrigen Temperaturen zu erreichen und die Forschungserkundung auf dem Gebiet der Chemie und Materialien zu unterstützen. Schnelle Aufheiz- und Abkühlgeschwindigkeiten, um den Anforderungen von Prüfungen bei variablen Temperaturen gerecht zu werden.

 

Eine Nachricht hinterlassen
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, fordern Sie ein Angebot an oder buchen Sie eine Online-Demo! Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Einreichen
Verwandte Produkte
X-Band Electron Paramagnetic Resonance

Die CIQTEK X-Band-Puls-Elektronenparamagnetresonanzspektroskopie (EPR oder ESR) EPR100 unterstützt sowohl kontinuierliche EPR- als auch Puls-EPR-Funktionen und erfüllt allgemeine CW-EPR-Experimente bei der Durchführung von T1/T2/ESEEM (Elektronen-Spin-Echo-Hüllkurvenmodulation)/HYSCORE (Hyperfein). Sublevel-Korrelation) und andere gepulste EPR-Tests, die eine höhere spektrale Auflösung erreichen und ultrafeine Wechselwirkungen zwischen Elektronen und Kernen aufdecken können, wodurch Benutzer mehr Informationen über die Struktur der Materie erhalten.   *Optional ausgestattet mit einem 4-300 K-Gerät mit variabler Temperatur, um die Erkennung paramagnetischer Substanzen bei extrem niedrigen (hohen) Temperaturen zu ermöglichen. *Zubehör: Flüssiger Stickstoff mit variabler Temperatur und Kryostat; Flüssiges Helium mit variabler Temperatur; Probenröhrchen mit 4 mm Außendurchmesser; Goniometer; Elektrolysezelle; Bestrahlungssystem; Flache Zelle.

Erfahren Sie mehr
W band EPR Spectroscopy

CIQTEK EPR-W900 ist ein Hochfrequenz-Elektronenparamagnetresonanzspektrometer (EPR oder ESR) im W-Band (94 GHz), das sowohl mit kontinuierlichen als auch gepulsten EPR-Testfunktionen kompatibel ist. Es ist mit einem supraleitenden Schlitzmagneten mit einem maximalen Magnetfeld von 6 T gekoppelt und kann Experimente mit variablen Temperaturen von 4 bis 300 K durchführen. EPR-W900 verfügt über die gleiche Software-Betriebsplattform wie das CIQTEK X-Band EPR100 und bietet Benutzern Folgendes: ein benutzerfreundliches Erlebnis. Im Vergleich zur herkömmlichen X-Band-EPR-Technologie bietet die Hochfrequenz-EPR viele Vorteile und wichtige Anwendungen in den Bereichen Biologie, Chemie und Materialien.

Erfahren Sie mehr
Benchtop EPR Spectroscopy Best Price for sale

Das CIQTEK EPR200M ist ein X-Band-Tischgerät zur Elektronenspinresonanz-/Elektronenspinresonanzspektroskopie (EPR oder ESR) . Aufgrund seiner hohen Empfindlichkeit und Stabilität bietet EPR200M eine wirtschaftliche, wartungsarme und benutzerfreundliche Erfahrung für EPR-Studien und -Analysen.

Erfahren Sie mehr
Spitze

Eine Nachricht hinterlassen

Eine Nachricht hinterlassen
Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen, fordern Sie ein Angebot an oder buchen Sie eine Online-Demo! Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.
Einreichen

Heim

Produkte

Plaudern

Kontakt